Anwendungsgebiete

Platzhalter Bei folgenden Erkrankungen kann die Hundephysiotherapie eingesetzt werden:
  • Skeletterkrankungen
    Arthrose, Dysplasien der Ellenbogen-, Schulter- und
    Hüftgelenke, Wirbelsäulenerkrankungen, Knochenbrüche

  • Muskelerkrankungen
    Verspannung, Verkürzung, Rückbildung (Atrophien),
    Muskel-/ Sehnenriss

  • Neurologische Erkrankungen
    Bandscheibenvorfall, Grad I + II, Spondylarthrose,
    Cauda Equina Kompressionssyndrom, Lähmung,
    Canine Wobbler Syndrom

  • Begleitende Behandlungen vor und nach Operationen
    Fraktur, Kreuzbandriss, künstliches Hüftgelenk,
    Meniskusschaden, IPA , FPC, OCD, Narbenbehandlung

  • Lymphsystemerkrankungen
    Ödem, Wundheilstörung

  • Atemwegserkrankungen
    Bronchitis, Lungenentzündung

  • Geriatrische Behandlung
    Schwer kranke, immobile, sowie Hunde mit altersbedingten Krankheiten
Aber auch Hunde ohne Beschwerdebild können von den Behandlungsmöglichkeiten profitieren und bis ins hohe Alter mobil bleiben:
  • Prävention
    Funktionserhalt, Muskeltraining, Schmerzfreiheit

  • Wellness
    Stressabbau, Abbau von Muskelverspannungen

 

   Skelett

Skelett

Platzhalter
Heike Wurdinger Hundephysiotherapie   |   Rehsteig 7   |   63741 Aschaffenburg   |   Tel. 06021 - 43 88 900